Skip to main content

 

 

Sicherheitsschuhe Test – Herzlich Willkommen


 

Beim SicherheitsschuheTest findest du immer aktuelle Testberichte zu den besten Sicherheitsschuhen, Vergleiche zwischen den TOP-Modellen, aktuelle Angebote und eine Hilfestellung zu deiner Kaufentscheidung.  

Sicherheitsschuhe oder auch von vielen Arbeitsschuhe genannt, sind mittlerweile von Berufsgenossenschaften als Pflicht angesehen und müssen deshalb als Schutzkleidung eingesetzt werden.

Längst sollen diese nicht nur auf Baustellen getragen werden, auf denen große Gefahren für unsere Füße herrschen. Schwere herabfallende Teile, die den Fuß von oben treffen können, oder auch auf dem Boden liegende Nägel, die durch die Sohle in den Fuß eindringen können, gehören auf Baustellen zur Tagesordnung. Aber wie oben schon erwähnt, nicht nur auf Baustellen lauern Gefahren. Selbst der Koch in einem Restaurant ist mittlerweile verpflichtet, Sicherheitsschuhe mit spezifischen Schutzwirkungen zu tragen. Es gibt nur eine Anforderung, die jeder Sicherheitsschuh gemeinsam hat und das wäre die bekannte Stahlkappe im vorderen Bereich des Schuhs. Was aber viele nicht wissen: Diese Kappe muss nicht zwangsläufig aus Stahl bestehen. Auch Kunststoff ist hier möglich. Das ist ein wichtiger Faktor, wenn es um das Gewicht des Sicherheitsschuhs geht und sollte definitiv beim Kauf berücksichtigt werden. 

Sicherheitsschuhe werden in bestimmten Kategorien unterteilt. Diese finden Sie weiter unten auf der Seite oder unter Wissenswertes.

 

 

stoppt den fußschweiß

Unser Sorglos-Paket

UVEX 1 S1 Unisex Sicherheitsschuh & Assistance Anti-Schweiss Socken


Finde deinen perfekten Sicherheitsschuh im Filter!

7 288
0 5

Alle Sicherheitsschuhe-Hersteller auf einem Blick

Klicke einfach auf eines der Bilder, um zur Auswahl zu gelangen!

 

 

ELTEN

Elten hersteller

ATLAS

sicherheitsschuhe test atlas

 

LOWA

sicherheitsschuhe test lowa

 

HAIX

sicherheitsschuhe test haix

 

 

 

Die Belastung auf unsere Füße wird sehr oft unterschätzt! Wir springen, rennen, gehen oder bleiben einfach nur stehen. All diese Abläufe belasten unsere Füße enorm. Statistisch gesehen werden an einem normalen Arbeitstag rund 20km Weg zurückgelegt, ein Kurier legt sogar das doppelte zurück!

Deine Füße schmerzen nach einem anstrengendem Arbeitstag, sobald du deine Sicherheitsschuhe ausgezogen hast?! Dann solltest du diese Warnsignale endlich wahrnehmen und was dagegen unternehmen. Viele Menschen wissen gar nicht, dass unsere Füße mehr Sinneszellen besitzen als unser Gesicht. Also hören wir endlich auf damit, unsere Füße in zu enge oder billige Sicherheitsschuhe zu stopfen, vorallem, wenn wir dazu gezwungen sind, diese im Normalfall 8 Stunden am Tag zu tragen.

 

Wissenswert: Auf Platz 2 aller Arbeitsunfälle stehen mit 20% die Füße!

sicherheitsschuhe test

TOP 6 Sicherheitsschuhe

 

123456
Elten Vintage Mid Esd S3 GTX 745 GORE-TEX - 1 SL 405XP blue - 1 Uvex Uvex 1 - 1 Uvex SPORTSLINE Sicherheitsschuh S1P ESD ACE-Edition Leder-Sicherheitsstiefel Wasserdicht S3 1007 Black Hammer
Modell Elten VINTAGEGTX 745 GORE-TEXSL 405XP blueUvex Uvex 1Uvex SPORTSLINE Sicherheitsschuh S1P ESD ACE-EditionLeder-Sicherheitsstiefel Wasserdicht S3 1007 Black Hammer
Preis

84,31 € 98,80 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

105,15 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

83,51 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

79,99 € 99,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

89,91 € 99,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

44,99 € 79,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
MarkeEltenAtlasAtlasUvexUvexBlack Hammer
SchutzklasseS3S3S1PS1S1PS3
GeschlechtHerrenHerrenHerrenUnisexHerrenHerren
Preis

84,31 € 98,80 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

105,15 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

83,51 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

79,99 € 99,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

89,91 € 99,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

44,99 € 79,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAnsehen *DetailsAnsehen *DetailsAnsehen *DetailsAnsehen *DetailsAnsehen *DetailsAnsehen *

 

Sicherheitsschuhe selbst kaufen oder bekomme ich welche vom Arbeitgeber gestellt ? sicherheitsschuhe test

Der Arbeitgeber ist gesetzlich dazu verpflichtet, Sicherheitsschuhe an seine Arbeitnehmer herauszugeben, sofern dies nach Unfallverhütungsvorschriften vorgeschrieben ist. Diese Vorschrift greift in allen Berufen auf Baustellen, in der Logistik oder an sehr kalten oder heißen Arbeitsorten.

Allerdings greifen die meisten Arbeitgeber aus Kostengründen zu günstigen Sicherheitsschuhen, die zwar den Vorschriften entsprechen, aber nicht besonders bequem sind. Du kannst aber auch stattdessen mit deinem Arbeitgeber die Regelung treffen, dass du dir deine Sicherheitsschuhe selbst kaufst und dein Arbeitgeber sich finanziell mitbeteiligt. 

 

Man unterscheidet grob ausgedrückt zwischen mechanischen, thermischen, elektrischen und auch chemischen Gefahren. Solltest du nicht nur beruflich, sondern auch Privat beim Heimwerken diesen Gefahren gegenüberstehen, solltest du dir Gedanken über die Anschaffung von Sicherheitsschuhen machen.

 

Wissenswert: Im Jahr passieren über 300.000 Unfälle beim Heimwerken – alleine nur in Deutschland ! sicherheitsschuhe test

 

Anforderungen nach EU-Normen – Du konntest etwas weiter oben etwas zu den bestehenden Gefahren lesen. Es gibt für jeden Bereich die passenden Sicherheitsschuhe, die den Anforderungen entsprechen. Gehen wir darauf ein:

 


 

Gibt es eigentlich unterschiedliche Sicherheitsschuhe und auf was muss ich achten ??

 

Sicherheitsschuhe oder auch Arbeitsschuhe genannt, werden in Klassen unterteilt (auch Schutzklassen gennant). In jeder Schutzklasse gibt es verschiedene Arten und Modelle, angefangen bei Sandalen mit Zehenschutzkappen bis hin zu schweren Sicherheitsstiefeln, in denen der komplette Fuß von den Zehen bis zur Ferse geschützt ist.

Für jeden Gefahrenbereich (oder einfach ausgedrückt Beruf) gibt es verschiedene Anforderungen an die PSU (Persönliche Schutzausrüstung ), in der auch das Schuhwerk vertreten ist. Beispielsweise ist der Schreiner in seiner Werkstatt verpflichtet, Sicherheitsschuhe mit einer durchtrittssicheren Sohle zu tragen, wobei der Koch „leichteres Geschütz“ tragen darf. Eine Zusammenfassung von verschiedenen Berufen und deren Anforderungen an die Schutzklasse findest du unter Wissenswertes.


 Sicherheitsschuhe und Schutzklassen, was hat es damit auf sich ?? 

 

Wie du oben schon lesen konntest, werden Sicherheitsschuhe in Schutzklassen unterteilt. Da du dich auf dieser Seite hier befindest, hast du dich doch bestimmt schon einmal mit dem Thema „Arbeitsschuhe“ auseindergesetzt. Dabei bist du mit Sicherheit schon auf Begriffe wie „S1“ gestoßen. Dieser ist aber nur ein Begriff von vielen, auf die wir jetzt etwas genauer eingehen.

Es wird jetzt ein wenig kompliziert, aber wir versuchen es, so einfach und verständlich wie nur möglich für dich zu formulieren. Es gibt in den Schutzklassen „Ober-“ und „Unterklassen“. In den Oberklassen gibt es die SB, S1, S2, S3, S4 und S5 Schutzklasse. Diese Oberklassen werden dann noch einmal unterteilt in z.B. S1P.

Aktuelles aus 2019: Auf Amazon gibt es immer mehr Sicherheitsschuhe von chinesischen Händlern. Diese locken die Kunden mit sehr günstigen Preisen. Leider werden diese Schuhe nicht vom deutschen TÜV geprüft und sind demnach nicht nach den heimischen Sicherheitsklassen genormt. Im Ernstfall ist also fraglich, ob diese Sicherheitsschuhe den Härtetest bestehen würden. Wir empfehlen, hier nicht zu sehr auf’s Geld zu achten und eher Schuhe von bekannteren Marken zu kaufen.

 

 

Was bedeutet SB, S1, S2, S3, S4 und S5 ??

 

safety jogger x0700

Schutzklasse SB

Sicherheitsschuhe SB dienen der Grundanforderung der Schutzklassen. Sie besitzen einen offenen Fersenbereich und schützen lediglich den Zehenbereich mit einer Schutzkappe.

puma safety milano sicherheitsschuh

Schutzklasse S1

Ein S1 Sicherheitsschuh entspricht allen Grundanforderungen. Im Vergleich zur SB Schutzklasse ist bei der S1 Klasse der Fersenbereich geschlossen. Zudem ist der Schuh antistatisch und besitzt meist einen Schockabsorber, was bei der SB Schutzklasse nicht der Fall ist.

safety jogger bestboy sicherheitsschuh

 Schutzklasse S2

Der S2 Sicherheitsschuh ist im Prinzip nichts anderes als der S1 Schuh, mit dem Unterschied, dass dieser aus wasserundurchlässigem Leder besteht. Die Anforderungen besagen, dass ein Sicherheitsschuh dieser Schutzklasse mindestens 60 Minuten alle Flüssigkeiten abweisen muss. Nach diesen 60 Minuten muss noch zusätzlich für 30 Minuten gewährleistet werden, dass nur 2 gr Wasser durchgelassen werden.

puma safety cascades mid sicherheitsschuh

Schutzklasse S3

Ein S3 Sicherheitsschuh besitzt, wie bestimmt schon von dir vermutet, alle Spezifikationen der Schutzklassen S1 und S2. Der Unterschied besteht lediglich in einer durchtrittsicheren Sohle, die erst ab der Klasse S3 gegeben ist.

safety jogger poseidon sicherheitsschuh

Schutzklasse S4

S4 Sicherheitsschuhe haben die Besonderheit, dass sie aus einem Stück produziert werden. Das heißt, es gibt keine Nähte wie bei den Schuhen der anderen Schutzklassen, die aus verschiedenen Stücken zusammengeklebt werden. Aufgrund dieser Eigenschaft sind die S4 Arbeitsschuhe komplett wasserdicht und resistent gegen Öl und Kraftstoffe. Die Sicherheitsschuhe besitzen, wie auch die Vorgänger durchtrittsichere Sohlen und Schockabsorber.

nora s5

Schutzklasse S5

Ein S5 Sicherheitsschuh ist zu 99% aller Fälle ein Stiefel. Dieser besitzt alle Eigenschaften wie einer der S4 Schuhklasse. Mit einer zusätzlichen Einlage, die deutliche Verbesserungen in der Durchtrittsicherheit bietet, setzt sich der S5 Sicherheitsschuh von einem S4er ab.

sicherheitsschuhe test

 


Was ist „HRO“ oder „WR“ ?? – kommen wir zu den Zusatzbezeichnungen

 

Auf deiner Suche nach einem tollen und gemütlichen Sicherheitsschuh bist du ja schon auf Begriffe wie S1, S2 oder S3 gestoßen. Das hätten wir nun schon geklärt. Vielleicht sind dir aber auch Zusatzbezeichnungen wie „HRO“ oder „WRU“ aufgefallen. Gehen wir mal der Sache mit den ganzen Bezeichnungen auf den Grund…hier gehts weiter !!cherheitsschuhe test